Aktuelles

Dezember 2018

03.12.2018     Neue Hunde

Junghunde: Freddy


01.12.2018     Sonnenhunde auf dem Weg in ein neues Leben

Am 01.12.2018 kamen wieder 5 Sonnenhuned in Deutschland an und konnten von ihren neuen Besitzern in die Arme geschlossen werden.
Wir freuen uns sehr für:
Lucas, Balu, Teddy, Tolo und Lana
4FB IMG 1539721346373Teddy1ToloLana4

November 2018

18.11.2018     Neue Hunde

Rüden ab 50 cm Toby, Fredy

Junghunde: Poli 


 

17.11.2018     Sonnenhunde auf dem Weg in ein neues Leben

Am 17.11.2018 kam wieder 1 Sonnenhund in Deutschland an und konnte von seinem neuen Besitzer in die Arme geschlossen werden.
Wir freuen uns diesmal sehr für:
Dylan
Dylan4

11.11.2018     Neue Hunde

Hündinnen ab 50 cm Dora, Viqui

Junghunde: Podi

Welpen: Eddy, Paco, Pepe


 

06.11.2018     Neue Hunde

Hündinnen bis 35 cm Pepa

Rüden 35 - 50 cm Manu

Welpen: Luci, Capis, Leisa, Nakis und Susa


03.11.2018     Sonnenhunde auf dem Weg in ein neues Leben

Am 03.11.2018 kam wieder 1 Sonnenhund in Deutschland an und konnte von seinem neuen Besitzer in die Arme geschlossen werden.
Wir freuen uns sehr für:
Murphy
Murfy

Oktober 2018

31.10.2018     Neue Hunde

Hündinnen 35 - 50 cm Molly

Hündinnen ab 50 cm Saba

Rüden 35 - 50 cm Conde

Rüden ab 50 cm Yacky

23.10.2018     Neue Hunde

Hündinnen bis 35 cm Lulu

Hündinnen 35 - 50 cm Peig

Junghunde Xula

21.10.2018     Neue Hunde

Welpen: Tolo, Lucas und Lana

Notfall: Teddy 

16.10.2018     Neue Hunde

Junghunde: Balu 

06.10.2018     Sonnenhunde auf dem Weg in ein neues Leben

Am 06.10.2018 kamen wieder 2 Sonnenhunde in Deutschland an und konnten von ihren neuen Besitzern in die Arme geschlossen werden.
Wir freuen uns diesmal sehr für:
Max und Mina
Max2Mina2

04.10.2018     Neue Hunde

Junghunde:  Blanca und Tara


 

September 2018

28.09.2018     Neue Hunde

Hündinnen 35 - 50 cm India

Rüden ab 50 cm Acho

Junghunde: Sandra


 

22.09.2018     Sonnenhunde auf dem Weg in ein neues Leben

Am 22.09.2018 kam wieder 1 Sonnenhund in Deutschland an und konnte von seinen neuen Besitzern in die Arme geschlossen werden.
Wir freuen uns sehr für:
Sara
Sara

16.09.2018     Neue Hunde

Hündinnen bis 35 cm Chiquita

Hündinnen 35 cm - 50 cm Ana, Dulce 

Hündinnen ab 50 cm Aisha

Rüden 35 cm - 50 cm Kasper, Papi

Junghunde: Ringo

Welpen: Liv, Luna, Mary, Nancy, Sofi, Thomas


 

09.09.2018      Rückblick Sommerfest 2018

Bei herrlichem Sonnenschein machten sich viele Hundefreunde von nah und fern auf den Weg, um das traditionelle Sommerfest unseres Vereins Sonnenhunde in Not e.V. zu besuchen.
 
Pünktlich am Sonntag, den 02.09.2018 um 12:00 Uhr waren die umfangreichen  Vorbereitungen, welche die Ausrichtung eines solchen Festes mit sich bringt, abgeschlossen. Alle Zelte, Tische und Bänke standen am richtigen Ort, die Torten und der Kuchen waren schön hergerichtet und der Grill für die Würstchen und den Grillkäse war angeheizt. An dieser Stelle einen großen Dank an die lieben Menschen, welche uns für den Fall von Regen ein großes Zelt und weitere Tische und Bänke zur Verfügung gestellt haben. In diesem Jahr haben wir uns sehr gefreut, mehr Helfer für den Auf- und Abbau gewinnen zu können. Es ging alles viel schneller und war für uns wesentlich entspannter. An dieser Stelle Danke an alle, welche mit angepackt haben.
 
Gegen 13:00 Uhr begrüßte unsere 1. Vorsitzende Barbara Sandner unsere zahlreichen Besucher und stellte unser Team vor. Ebenfalls gab es einen kurzen Überblick zum Programm des Tages. 
 
Den ganzen Tag über wurde viel gestreichelt und geknuddelt. Wieder  war es sehr schön, zu sehen, wie sich unsere ehemaligen Schützlinge zu tollen Familienhunden entwickelt haben, wie der eine oder andere Angsthund nun kein Problem mehr mit solchen Veranstaltungen hatte und wie harmonisch die Hunde miteinander umgingen. Besonders hat es uns gefreut, auch Hunde wieder zu sehen, die erst im zweiten Anlauf ihr passendes Zuhause gefunden hatten und wie toll sie sich dort entwickelt hatten. Manche waren nicht wiederzuerkennen in ihrem Verhalten. Für einige Hunde war es ein richtig kleines Familientreffen. Sie trafen ihre Geschwister oder aber auch die Hundemutter wieder und man konnte erkennen, dass sie sich erinnerten. Wir konnten aber auch viele Hundefreunde begrüßen, welche wir schon länger nicht gesehen hatten, aber auch viele neue Adoptanten fanden den Weg zu uns, was uns sehr gefreut hat.
 
Zwischendurch gab es einen kleinen Pressetermin für den wir uns kurzerhand die Hunde unser Besucher einmal ausgeliehen haben. Den Artikel konnte man in der Zwischenzeit schon in den Ruhr-Nachrichten  finden. Die Informations– und Verkaufsstände waren gut besucht. Besonderen Andrang gab es bei unserer diesjährigen Tombola mit 400 schönen Preisen. Hier waren die Lose bereits nach 2 Stunden ausverkauft, was uns sehr gefreut hat. Vielleicht ein Ansporn für uns, nächstes Jahr noch mal welche drauf zu legen. An dieser Stelle ein großer Dank an unsere Sponsoren, ohne die das nicht möglich gewesen wäre.
 
Für das leibliche Wohl war mit Kuchen und Salatspenden sowie Würstchen und vegetarischem Grillgut gut gesorgt worden. An dieser Stelle ein ganz besonderes Dankeschön an alle Spender der vielen Leckereien. Danke an unsere Kuchenfee, welche sich bereit erklärt hatte, den ganzen Tag unseren Kuchenstand zu betreuen. Genauso geht ein großes Danke an unseren Grillmeister, welcher ebenfalls den ganzen Tag dafür sorgte, dass die Würstchen nicht ausgingen. Nicht zuletzt möchten wir uns beim „Mann der Technik“ bedanken, der mit seiner Anlage für einen schönen musikalischen Hintergrund  gesorgt und die Moderation des Hunderennens übernommen hat.
 
Während sich die Menschen an unserem reichhaltigen Angebot an Speisen und Getränken stärkten, konnten die Hunde die große eingezäunte Wiese nutzen, um ihrem Spiel– und Laufdrang nachzugehen. 
 
Ein Höhepunkt des Tages war natürlich wieder mal unser Hunderennen. Hier konnten in der Kategorie der großen Hunde 1. Buffy, 2. Mura, 3. Elli, in der Kategorie der mittleren Hunde 1. Kaya, 2. Fibie, 3. Yulie und in der Kategorie der kleinen Hunde 1. Milow, 2. Bobby, 3. Vonnie jeweils eine Urkunde und einen Präsentkorb für Mensch und Tier mit nach Hause nehmen. 
 
Pünktlich zu unserem Sommerfest waren auch unsere neuen Flyer fertig geworden, welche überall zum Mitnehmen auslagen. Ebenfalls hing im Vorfeld unsere neue Hompage online. Wir erstrahlen nun in neuem Glanz und da auch an uns die neuen Medien nicht vorbei gehen, sind wir ebenfalls neben Facebook nun auch bei Instagramm vertreten. Neben unserem Hundebuch fand auch unsere PowerPoint-Präsentation großen Anklang. 
 
Erfreut können wir im Anschluss festhalten, dass wir seit dem Sommerfest 5 neue Vereinsmitglieder haben.
 
Wie immer war der Tag viel zu schnell vorbei. Wie gerne hätten man noch gesessen und geredet oder einfach den glücklichen Hunden beim Spielen zugesehen. Wieder war es ein unbeschreiblich schönes Fest, welches wir aus unserer Sicht in diesem Jahr besonders rund und harmonisch empfunden haben.
 
In diesem Jahr konnten wir nach Abzug unserer Ausgaben durch die Verkäufe und zusätzlich auch durch Geldspenden insgesamt die stolze Summe von 1.056,85 Euro erzielen. Der komplette Erlös kommt – wie bisher auch – natürlich zu 100% den Hunden in Spanien zu Gute.
 
Wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich bei allen Besuchern unseres Sommerfestes bedanken. Insbesondere wollen wir aber auch den vielen ehrenamtlichen Helfern, Sponsoren und Spendern von ganzem Herzen danken. Ohne sie wäre es auch für uns nicht möglich gewesen, so eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen und so reibungslos ablaufen zu lassen. 
 
Wir hoffen, dass Sie unserem Team des Vereins Sonnenhunde in Not e.V. auch weiterhin die Treue halten, uns weiterhin dabei unterstützen, die Hunde in Spanien zu versorgen und dass wir uns im nächsten Jahr hoffentlich alle gesund und wohlbehalten wiedersehen. Vielleicht können wir bis dahin ja noch den einen oder anderen neuen Sonnenhund aus Spanien in Deutschland begrüßen?
 
Das Team des Vereins Sonnenhunde in Not e.V. 
 

08.09.2018     Sonnenhunde auf dem Weg in ein neues Leben

Am 08.09.2018 kamen wieder 2 Sonnenhunde in Deutschland an und konnten von ihren neuen Besitzern in die Arme geschlossen werden.
Wir freuen uns diesmal sehr für:
Bella und Negra
 
Bella2Negra2

04.09.2018     Wir sagen "DANKE"

DankeDanke1

Nun liegt der Sonntag und somit unser Sommerfest schon zwei Tage zurück und wir alle warten schon sehnsüchtig auf Bilder und alle Besucher auf unseren ausführlichen Bericht. Das Team ist im Hintergrund schon wieder fleißig, um alle Informationen und Bilder dafür zusammen zu tragen. Ein wenig müssen wir uns aber bitte alle noch gedulden. An dieser Stelle aber schon mal ein großes DANKE an alle Besucher mit ihren Vierbeinern und an alle Helfer die an diesem Tag in jeglicher Form beteiligt waren. Ohne Euch wäre dies nicht möglich gewesen. Ihr alle habt diesen Tag zu dem gemacht, was er war. Einfach wunderbar!
 
Euer Team des Vereins Sonnenhunde in Not e.V.

02.09.2018     Sommerfest 2018

36728168 1766969446718052 3205179877909069824 n


 

August 2018

25.08.2018     Sonnenhunde auf dem Weg in ein neues Leben

Am 25.08.2018 kamen wieder 3 Sonnenhunde in Deutschland an und konnten von ihren neuen Besitzern in die Arme geschlossen werden.
Wir freuen uns sehr für:
 Teo, Negri und Rodri
 
TeoNegriRodri1

24.08.2018     Neue Hunde

Hündinnen ab 50 cm Margarita, Mia

Rüden bis 35 cm Rubio, Simba, 

Junghunde: Murfy

Welpen: Lucas, Piecito, Max


 

22.08.2018     Neue Hunde

Hündinnen bis 35 cm Bella

Hündinnen ab 50 cm Nova 

Rüden 35 - 50 cm Leonardo, Osi

Junghunde: India, Kira, Nala, Noca

Welpen: Comba, Dylan, Sara, Hilda, Logan, Petry, Puas, Rocky


 

11.08.2018     Update zum Feuer in Spanien

Brand3Brand4Brand5Brand6

Heute erhielten wir sehr traurige Bilder aus Spanien. Diese entstanden auf dem Weg durch die Berge, um nach den Tieren dort zu sehen und zu helfen. Die Bilder sprechen für sich und es bedarf keiner Worte.
 Wir hoffen sehr auf Ihre Hilfe und sagen schon jetzt ganz vielen lieben Dank.
 
Das Team des Vereins
Sonnenhunde in Not e.V

11.08.2018     Sonnenhunde auf dem Weg in ein neues Leben

Am 11.08.2018 kamen wieder 3 Sonnenhunde in Deutschland an und konnten von ihren neuen Besitzern in die Arme geschlossen werden.
Wir freuen uns diesmal sehr für:
 Milo, Tom und Yarco
Milo1TomYarco

10.08.2018     Update zum Feuer in Spanien

Der Tierheimleiter vor Ort hat uns soeben mitgeteilt, dass das Feuer unter Kontrolle ist und keine Gefahr mehr für das Tierheim besteht.
Die Tierschützer vor Ort machen sich jetzt auf in die Berge, um nach den Tieren zu schauen die verletzt worden sind.
 Wir hoffen sehr auf Ihre Hilfe und sagen schon jetzt ganz vielen lieben Dank.
 
Das Team des Vereins
Sonnenhunde in Not e.V

09.08.2018     Update zum Feuer in Spanien

Jetzt ist Ihre Hilfe gefragt. Wir haben heute aktuelle Informationen aus Spanien erhalten. Unser Tierheimleiter teilte uns mit, dass aktuell für das Tierheim keine Gefahr besteht. Zurzeit organisieren sich Tierschützer vor Ort. Es werden Rettungsaktionen für verletzte (Verbrennungen), verirrte und entlaufene Tiere aus dem Brandgebiet geplant. Unser Tierheim hat ebenfalls Hilfe zugesagt. Sobald die Behörden das Gebiet freigegeben haben, werden die Rettungsaktionen starten.
Da unser Tierheim diese Hilfe vor Ort alleine finanziell nicht leisten kann, werden wir es selbstverständlich unterstützen.
 
Dafür brauchen wir jetzt dringend Ihre Hilfe! Jeder noch so kleine Geldbetrag hilft!
 
Sonnenhunde in Not e.V.
Sparkasse Lünen
IBAN: DE95 4415 2370 0109 0467 71
BIC: WELADED1LUN
Verwendungszweck: "Brandhilfe"
 
Im Namen der Tiere sagen wir jetzt schon einmal "DANKE"
 
Ihr Team vom Verein
Sonnenhunde in Not e.V

08.08.2018      !!!ES BRENNT!!!

BrandBrand1

Wir haben erschüttende Fotos aus Spanien erhalten. Seit Tagen wüten große Flächenbrände in der Nähe eines unserer Tierheime. 
Die Situation ändert sich ständig und eine Evakuierung der dortigen Hunde und Katzen kann jederzeit nötig werden. Der Tierheimleiter befindet sich Tag und Nacht bei den Tieren, da die Situation unberechenbar ist.
 Es kann sein, dass wir Ihre finanzielle Unterstützung ganz kurzfristig brauchen, sollte der schlimmste Fall eintreten und das Feuer unser Tierheim erreichen.
 Bitte drücken Sie den dortigen Tieren und Helfern die Daumen, dass diese Katastrophe nicht eintritt.
 
Wir halten Sie selbstverständlich auf dem Laufenden.
 
Ihr Team des Vereins 
Sonnenhunde in Not e.V.

 


 Buttom

facebook 300 Instagram 300