Für unsere Hunde suchen wir Patenschaften

Das Tierheim beherbergt ca. 28 Hunde, die alle versorgt werden müssen. Alle diese Hunde wurden entweder ausgesetzt oder misshandelt. Es wäre eine große Hilfe, wenn wir Paten für unsere nicht vermittelbaren Hunde hätten. Des Weiteren warten weitere 150 Hunde in privaten Pflegestellen auf einen Platz im Tierheim.
Patengelder werden verwendet für Kastrationen und die tierärztliche Versorgung der Hunde. Wir können auch Spezialfutter für einige Hunde kaufen, evtl. auch mal ein Körbchen. Mit einer Patenschaft (die zu jeder Zeit gekündigt werden kann) können wir unsere Hunde besser versorgen. Diese Unterstützung wäre eine große Hilfe. Auch ein kleiner Betrag hilft uns weiter. Ältere Hunde könnten besser versorgt werden und die tierärztliche Versorgung dieser Tiere wäre gesichert. Eine Spendenquittung erhalten Sie Ende des Jahres. Fotos von Ihrem Patentier werden wir Ihnen zuschicken sowie eine Patenschaftsurkunde. Auch werden wir Ihnen über Ihren Patenhund regelmässig berichten. Es wäre schön, wenn Sie sich für eine Patenschaft entscheiden könnten.

Sollten Sie Interesse an einer Patenschaft haben wenden Sie sich bitte an Frau Sandner  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 Buttom

facebook 300 Instagram 300