Regenbogenbrücke

Die Regenbogenbrücke


Startbild

Es gibt eine Brücke, die den Himmel und die Erde verbindet.
Weil sie so viele Farben hat, nennt man sie die Regenbogenbrücke.

Auf der jenseitigen Seite der Brücke liegt ein wunderschönes Land
mit blühenden Wiesen, mit saftigem grünen Gras und traumhaften Wäldern.

Wenn ein geliebtes Tier die Erde für immer verlassen muss,
gelangt es zu diesem wundervollen Ort.

Dort gibt es immer reichlich zu fressen und zu trinken,
und das Wetter ist immer so schön und warm wie im Frühling.
Die alten Tiere werden dort wieder jung und die kranken Tiere wieder gesund.
Den ganzen Tag toben sie vergnügt zusammen herum.
Nur eines fehlt ihnen zu ihrem vollkommenen Glück:
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag miteinander,
bis eines Tages eines von ihnen plötzlich innehält und gespannt aufsieht.
Seine Nase nimmt Witterung auf, seine Ohren stellen sich auf,
und die Augen werden ganz groß.
Es tritt aus der Gruppe heraus und rennt dann los über das grüne Gras.
Es wird schneller und schneller, denn es hat Dich gesehen!
Und wenn Du und Dein geliebtes Tier sich treffen,
gibt es eine Wiedersehensfreude, die nicht enden will.
Du nimmst es in Deine Arme und hältst es fest umschlungen.
Dein Gesicht wird wieder und von ihm geküsst,
deine Hände streicheln über sein schönes weiches Fell,
und Du siehst endlich wieder in die Augen Deines geliebten Freundes,
der so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber niemals aus Deinem Herzen.
Dann überquert ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke
und werdet von nun an niemals mehr getrennt sein.

Snow Unsere Schneeflocke

Snow

Paz "Unser Pummelchen" hat uns verlassen

PAZ

Ja, Paz Du warst schon älter und das TH war einfach nicht Dein Zuhause. Du warst so traurig und ein Hund der nur lieb war. Ein paar Mal machte es den Anschein, dass Du ein Zuhause haben könntest, aber das wurde dann wieder abgesagt.
Dann kam der Tag, wo auch du ein Zuhause bekommen solltest, wo du erwartet wurdest, wo sich eine Familie auf dich gefreut hat. Den Augenblick werde ich nie vergessen als du aus dem Auto gestiegen bist. In Freiheit wo deine Familie dich begrüßt hat. Alle haben geweint vor Freude. So stolz bist du dann mit deinem neuen Herrchen Gassi gegangen hast dich so gefreut über alles. Im Auto hast du gesessen wie eine Prinzessin als ihr in dein eigenes Zuhause gefahren seid. Du hattest es so schön wie es ein Hund nur haben kann. Hattest ein Haus mit Garten, eine Katze, die du auch geliebt hast und tolle Menschen, die alles für dich getan haben. Leider war auch dein Leben in diesem Paradies nicht von langer Dauer, denn du bist sehr krank geworden und konntest dieses Paradies leider nicht lange genießen. Wir alle werden dich liebe Paz / Nelly nie vergessen.

Gina ein Star hat die Bühne verlassen

Gina

Deine Augen sagen Alles. Gina, du warst ein so toller Hund. Im TH warst du nur lieb und hast immer gehofft es bleibt einer stehen und streichelt dich, nimmt dich in den Arm und drückt dich. Wenn sie dann kamen, ging das immer so schnell und deine Augen waren so unendlich traurig als das Tor wieder zu ging. Dann aber kam der Tag wo es anders war. Du wurdest in einem Auto weit weg gefahren. Ja Gina, dann kam ein Mensch der Dich ja nur Dich geholt hat und dein eigenes Frauchen war. Ich glaube das war Liebe auf den ersten Blick bei beiden. Du hattest ein Haus, einen Garten und liebe Menschen um dich einfach alles was das Hundeherz braucht. Sie haben dich geliebt und du hattest einen Platz in allen Herzen. Dann kam erst die schwere Arthrose und dann der Tumor der es nicht gut mit dir meinte. Gina es ist so schade du hattest nur 2 ½ Jahre in deiner Familie aber 2 ½ Jahre voller Sonne und Liebe. Deine Familie ist unendlich traurig Dich verloren zu haben. Sie werden dich nie vergessen du bist immer in ihrem Herzen.

Chispas

Chispas2


Wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen, um den Tieren vor Ort helfen zu können, um Futter zu kaufen und sie tierärztlich zu versorgen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns und unsere Arbeit für die Hunde mit einer Spende unterstützen würden. Auch ein kleiner Betrag hilft uns weiter. Eine Spendenquittung erhalten Sie Ende des Jahres.

 

Kontoverbindung

Sonnenhunde in Not e.V. 
Sparkasse Lünen
IBAN: DE95 4415 2370 0109 0467 71
BIC: WELADED1LUN

 


 Buttom

facebook 300 Instagram 300