Hündinnen ab 50 cm

Altea    Größe: ca. 55 cm    Alter: geb. ca. Juli 2011

AlteaAltea1Altea3Altea4

Altea hat bisher leider ein sehr trauriges Leben führen müssen. Sie wurde vom Vorbesitzer ihr ganzes Leben lang in einem kleinen Zwinger gehalten. Dort hat sie sich ständig in den Schwanz gebissen, so dass dieser amputiert werden musste. Altea ist dem Besitzer vor ca. 1 Jahr davongelaufen. Der Besitzer hatte jedoch nie nach ihr gesucht. Sie wurde irgendwann gefunden und in ein Tierheim gebracht. Dort wurde festgestellt, dass sie einen Chip trug und man musste sie dem Vorbesitzer wieder zurückgeben. Dieser brachte sie dann für einen Check zum Tierarzt, weil das Fell schlecht war und die Beine hinten nachgaben. Es wurde eine muskuläre Dysplasie diagnostiziert. Der Besitzer wollte Altea einschläfern lassen, was der Tierarzt abgelehnt hatte, weil nur Medikamente für den Hund erforderlich waren. Der Besitzer wollte dann zu einer anderen Stelle, damit Altea dort eingeschläfert wird. Die Angestellten des Tierarztes haben dies jedoch verhindert, da sie nicht wollten, dass Altea so endet. Im Moment befindet sie sich einer bezahlten Pflegestelle. Die Fotos zeigen Altea vorher (im Zwinger) und nachher (in der Pflegestelle), also im derzeitigen Stadium. Da sie immer im Zwinger gelebt hat, ist sie ein wenig territorial. Die Pflegestelle hat uns zwischenzeitlich mitgeteilt, dass sich das Verhalten sehr gebessert hat und sie mit Altea zwischenzeitlich in den öffentlichen Hundeauslauf gehen kann. In ihrem neuen Zuhause sollten trotzdem keine Kinder oder andere Hunde leben. Wir suchen nun hundeerfahrenen, liebe und verständnisvolle Menschen, die bereit sind, Altea noch ein paar schöne Jahre zu bescheren und ihr endlich ein sicheres Zuhause zu geben, in dem sie ihr bisheriges trauriges Schicksal ein wenig vergessen und zur Ruhe kommen kann.

Rasse: Schäferhund-Mischling
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Wird noch erfolgen
Für Familien geeignet: Nein
Für Hundeanfänger geeignet: Nein
Verträglich mit Rüden: Nein
Verträglich mit Hündinnen: Nein
Verträglich mit Katzen: Nein
Nur als Einzelhund geeignet: Ja
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Spanien


 

Sami    Größe: ca. 55 cm    Alter: geb. am: 01.03.2020

Sami5Sami6Sami7Sami8

Urspünglich lebte Sami allein auf der Straße bevor sie von einer Familie aufgenommen wurde. Dort verbrachte sie ihre Zeit unter nicht schönen Verhältnissen angebunden auf einer Terasse. Jetzt wurde sie abgegeben und zog in unser Refugio ein.
Sami zeigt sich dort trotz ihrer Vergangenheit lieb, sozial, verspielt und aktiv. Sie versteht sich gut mit Kindern und auch mit anderen Hunden. Ob sie sich mit Katzen verträgt ist nicht bekannt.

Rasse: Mischling (Nähere Informationen folgen noch)
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Ja
Kinderfreundlich: Ja
Für Familien geeignet: Ja
Verträglich mit Rüden: Ja
Verträglich mit Hündinnen: Ja
Verträglich mit Katzen: Nicht bekannt
Nur als Einzelhund geeignet: Nein
Aufenthaltsort: Tierheim in Spanien


 


Wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen, um den Tieren vor Ort helfen zu können, um Futter zu kaufen und sie tierärztlich zu versorgen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns und unsere Arbeit für die Hunde mit einer Spende unterstützen würden. Auch ein kleiner Betrag hilft uns weiter. Eine Spendenquittung erhalten Sie Ende des Jahres.

 

Kontoverbindung

Sonnenhunde in Not e.V. 
Sparkasse Lünen
IBAN: DE95 4415 2370 0109 0467 71
BIC: WELADED1LUN

 


 Buttom

facebook 300 Instagram 300