Nelly

Nelly

Unsere Nelly ist leider am 11.10.2016 über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie wurde vor Jahren als Fundhund abgegeben. Da sie bereits älter war und Menschen gegenüber kein Vertrauen mehr hatte, nahm Yvonne sie bei sich Zuhause auf. Nelly verlor mit der Zeit zwar ihr Augenlicht und ihr Gehör, aber trotz ihres Alters und ihrer gesundheitlichen Einschränkungen hatte sie noch schöne und glückliche Jahre bei Yvonne genossen. Leider verschlechterte sich ihr Zustand in den letzten Wochen immer mehr. Sie litt an einer Nierenerkrankung und starrte zuletzt nur noch an die Wand. Als sich schließlich ein Nierenversagen ankündigte und sie Schmerzen bekam, wurde Nelly am 11.10.2016 im Alter von fast 15 Jahren auf ärztlichen Rat hin eingeschläfert. R.I.P. kleine Nelly. Auch wenn dein Tod uns sehr erschüttert hat, so ist es doch ein Trost, zu wissen, dass du nun keine Schmerzen mehr hast. Run free.


Wir sind auf Ihre Hilfe angewiesen, um den Tieren vor Ort helfen zu können, um Futter zu kaufen und sie tierärztlich zu versorgen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns und unsere Arbeit für die Hunde mit einer Spende unterstützen würden. Auch ein kleiner Betrag hilft uns weiter. Eine Spendenquittung erhalten Sie Ende des Jahres.

 

Kontoverbindung

Sonnenhunde in Not e.V. 
Sparkasse Lünen
IBAN: DE95 4415 2370 0109 0467 71
BIC: WELADED1LUN

 


 Buttom

facebook 300 Instagram 300